WERTHEIM

„Denke quer und sage es“

Er ist Manager, Wissenschaftler, Publizist und Doktor der Staatswissenschaften, und jüngst referierte er auf Einladung des Rotary Club Wertheim im Kloster Bronnbach über Respekt, Angst und Mut: Utz Claassen. Gespannt lauschten ihm knapp 300 Besucher.
Utz Claassen. Foto: Foto: Heike Heise
Er ist Manager, Wissenschaftler, Publizist und Doktor der Staatswissenschaften, und jüngst referierte er auf Einladung des Rotary Club Wertheim im Kloster Bronnbach über Respekt, Angst und Mut: Utz Claassen. Gespannt lauschten ihm knapp 300 Besucher. Jeans, blauer Gürtel mit goldener Schnalle, ein Jackett, keine Krawatte. Seine langen Haare dezent eingekürzt, ein Lächeln im Gesicht. Und bereits mit seinem ersten satz erntet er Lacher: „Man wird zu konfliktreichen Themen eingeladen, und hinterher heißt es, der polarisiert aber“. Was dann folgt ist knapp eine Stunde lang ein Ritt durch Politik, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen