Tauberbischofsheim

Die Qual der Ausbildungswahl

Wer derzeit einen Ausbildungsplatz sucht, hat viele Möglichkeiten.
Zum Tag der Ausbildung in Tauberbischofsheim laden Auszubildende, Ausbilder und Mitarbeiter der Personalverwaltung der Firmen VS, Weinig und Mafi ein. Foto: Matthias Ernst
Wer derzeit einen Ausbildungsplatz sucht, hat viele Möglichkeiten. Soll man nach der Schule einen Handwerksberuf lernen oder doch besser eine Ausbildung in der Industrie machen. Oder erst eine Ausbildung und danach ein Studium beginnen? Heute stehen die Schulabhänger vor der Qual der Wahl. Ein wenig Hilfe gibt es wieder von den drei großen Arbeitgebern in Tauberbischofsheim. Die Firmen Mafi-Transportsysteme, VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken und Weinig stellen sich und ihr Unternehmen beim Tag der Ausbildung am 30. März von 9 bis 14 Uhr vor und hoffen auf möglichst viel Resonanz.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen