Oberlauda

Drittes Spaßturnier beim Tischtennisverein

Der Tischtennisverein Oberlauda (TTV) veranstaltete sein drittes Spaßturnier für Vereine und Familien. Dazu hatten sich sechs Mannschaften mit jeweils zwei Spielern angemeldet. Gespielt wurden jeweils Doppel- und Einzelspiele. Das bedeutete zwar eine recht lange Turnierdauer, ermöglichte aber auch viele spannende Spiele. Der Turniersieg blieb deshalb auch lange offen. Schließlich teilten sich die Mannschaften "Die Wilden", FV Oberlauda 2 und "Die Neuen" die Plätze vier bis sechs. Für die Titelverteidiger (Musikkapelle) reichte es diesmal leider nur zum dritten Platz, der FV Oberlauda 1 wurde Zweiter und die "Rootzengruppe" Erster. Das Bild zeigt Turnierteilnemer mit dem TTV-Vorsitzenden Volker Dorstewitz (hinten links) und Turnierleiter Udo Balbach (rechts).

Schlagworte

  • Oberlauda
  • Reinhard Haas
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!