PLOCHINGEN

Dudelndes Autoradio narrt Polizei

(dpa) Ein laut dröhnendes Autoradio, das sich wegen eines Defekts von selbst eingeschaltet hatte, hat in der Nacht zum Freitag in Plochingen (Kreis Esslingen) die Polizei genarrt. Bei dem Versuch, den Lärm durch kräftiges Rütteln des an einer Straße geparkten Autos zu beenden, waren die Beamten zweimal erfolgreich.
(dpa) Ein laut dröhnendes Autoradio, das sich wegen eines Defekts von selbst eingeschaltet hatte, hat in der Nacht zum Freitag in Plochingen (Kreis Esslingen) die Polizei genarrt. Bei dem Versuch, den Lärm durch kräftiges Rütteln des an einer Straße geparkten Autos zu beenden, waren die Beamten zweimal erfolgreich. Doch jedes Mal schaltete sich das Radio wieder ein, teilte die Polizei mit. Auch der Versuch, die Batterie abzutrennen, scheiterte. Da die Beamten die Besitzerin nicht erreichten, ließen sie das dudelnde Auto abschleppen. Wann das Radio schließlich zum Schweigen gebracht wurde, ist nicht bekannt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen