TAUBERBISCHOFSHEIM

Ein Vollzeitjob zum Geburtstag

Drei Jahre war er der Erste Landesbeamte, 24 Jahre lang Landrat, seit sieben Jahren ist er im Ruhestand. Heute feiert Georg Denzer seinen 70. Geburtstag. An Ruhestand denkt umtriebe Pfälzer noch lange nicht.
Gratulation: Zu seinem 60. Geburtstag bekam Georg Denzer von seiner Frau diese Wurstschneidemaschine geschenkt. Diese Maschine wird ganz sicher auch zu den diesjährigen Feierlichkeiten anlässlich seines 70. Geburtstages wieder in Gebrauch genommen. Foto: Foto: heike Heise
Drei Jahre war er der Erste Landesbeamte, 24 Jahre lang Landrat, seit sieben Jahren ist er im Ruhestand. Heute feiert Georg Denzer seinen 70. Geburtstag. An Ruhestand denkt umtriebe Pfälzer noch lange nicht. Referendar in Heidelberg und Mannheim, anschließend arbeitete Georg Denzer im Landratsamt am Bodensee und ging dann für ein Jahr ins Bundesinnenministerium. „Vom kleinen Landratsamt nach Bonn – das war ein Kulturschock“, lacht er heute darüber. Georg Denzer war vier Jahre lang Personalchef der Bereitschaftspolizei, zu einer Zeit, in der die Baader Meinhof-Prozesse liefen. Und weil er ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen