GROßRINDERFELD

Ein sehr aktiver Verein mit Zukunft

Über jede Menge Aktivitäten berichtete der Vorsitzende des TuS Großrinderfeld Albrecht Behringer bei der Jahresversammlung.
So viele Ehrungen gab es beim TuS Großrinderfeld selten. Ein Zeichen, dass man sich mit seinem Verein identifiziert und ihm die Treue hält. Das lobte der Vorsitzende Albrecht Behringer (vorne links) besonders. Foto: Foto: Matthias Ernst
Über jede Menge Aktivitäten berichtete der Vorsitzende des TuS Großrinderfeld Albrecht Behringer bei der Jahresversammlung. Neben den sportlichen Bereichen war es vor allem der Bau des Kunstrasenplatzes durch die Gemeinde, der die Mitglieder in Atem hielt. Darüber hinaus galt es noch, verdiente oder langjährige Mitglieder zu ehren. Besonders eine Ehrung stach dabei heraus. Deshalb war auch der stellvertretende Vorsitzende des Main-Neckar-Turngaus, Karl-Heinz Riehle, gekommen. Es galt, eine Ehrennadel in Gold an Elsbeth Reinhart zu überreichen für 30 Jahre Übungsleiterin bei den Turnern und Gymnastik. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen