Gerchsheim

Eine Kastanie für den Kindergarten: Umzug bald geschafft

Der Umzug des Kindergartens St. Anna in die alte Dachsbergschule ist beinahe abgeschlossen. Während die Kinder sich in dem neuen Domizil sehr wohl fühlen und die weitläufige Anlage sofort in Besitz genommen haben, sind hinter den Kulissen die Drähte heiß gelaufen, damit aus einer vorläufigen eine dauerhafte ...
Die Kinder des Kindergartens St. Anna begossen ihren neuen Baum schon mal fleißig. Er symbolisiert die Fertigstellung der Umbauarbeiten nach dem Umzug vom Pfarrgelände in die ehemalige Dachsbergschule Foto: Matthias Ernst
Der Umzug des Kindergartens St. Anna in die alte Dachsbergschule ist beinahe abgeschlossen. Während die Kinder sich in dem neuen Domizil sehr wohl fühlen und die weitläufige Anlage sofort in Besitz genommen haben, sind hinter den Kulissen die Drähte heiß gelaufen, damit aus einer vorläufigen eine dauerhafte Betriebserlaubnis wird. Die ist nun angekommen, berichtete Bürgermeisterin Anette Schmidt. Das Provisorium, welches entstanden war, weil an dem alten Standort der Verdacht auf die Ausbreitung der Rötelmaus bestand und schnelles Handeln gefordert war, ist damit zu einer Dauerlösung geworden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen