LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Eine Reise in das eigene Innere

Drangvolle Enge herrschte in der Laudaer Kunstkreis-Galerie „das auge“, als der Vorsitzende Norbert Gleich zusammen mit Laudator Bernd Schepermann, Musiker Erich Sittinger und Aussteller Günther Hollerbach die Juli-Ausstellung beim Kunstkreis Lauda-Königshofen eröffnete.
Bei der Eröffnung der Ausstellung (von links): Bernd Schepermann, Günther Hollerbach, Norbert Gleich und Erich Sittinger. Foto: Foto: Irmgard Jung
Drangvolle Enge herrschte in der Laudaer Kunstkreis-Galerie „das auge“, als der Vorsitzende Norbert Gleich zusammen mit Laudator Bernd Schepermann, Musiker Erich Sittinger und Aussteller Günther Hollerbach die Juli-Ausstellung beim Kunstkreis Lauda-Königshofen eröffnete. Knapp hundert Besucher zeigten Interesse an der außergewöhnlichen Ausstellung. Frühere Begegnungen mit Günther Hollerbach bei Kunstkreis-Ausstellungen und gemeinsamen Projekten seien Anreiz zum Vorschlag einer Ausstellung beim Kunstkreis gewesen, die nun verwirklicht werden konnte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen