Großrinderfeld

Eine neue Heimat in Großrinderfeld

Als junges Paar sind sie als Lehrer ins Schulhaus nach Ilmspan eingezogen.
Brigitte und Friedbert Günther feiern Diamantene Hochzeit. Foto: Renate Geiger
Als junges Paar sind sie als Lehrer ins Schulhaus nach Ilmspan eingezogen. Dieser Satz reicht aus, um in Großrinderfeld schnell zu erfahren, wer gemeint ist. Brigitte und Friedbert Günther feiern das Fest der Diamantenen Hochzeit. Die beiden Pädagogen sind vielen gut bekannt, arbeiteten sie doch jahrzehntelang als Lehrer und begleiteten zahlreiche Heranwachsende Großrinderfelder auf ihrem Lebensweg. Friedbert Günther wurde als Sohn eines Lehrers in Mosbach geboren. Er wuchs im kleinen fränkischen Dorf Poppenhausen auf und ging dort in die Grundschule.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen