Bad Mergentheim

Exhibitionist entblößt sich in Bad Mergentheim vor junger Frau

Einen ordentlichen Schreck hat eine 24-Jährige am Samstagnachmittag in Bad Mergentheim erlitten, als ein noch unbekannter Täter vor ihr seine Hose herunterließ. Die junge Frau lief laut Polizeibericht kurz nach 16.30 Uhr auf dem Fußweg zwischen der Mörikestraße entlang des Bahnhofsparkhauses in Richtung der Unterführung zur Johann-Hammer-Straße.

Ein Unbekannter überholte sie und sprach sie auf Englisch an. In der Unterführung ließ er dann seine Hose herunter, nahm sein Geschlechtsteil in die Hand und versuchte, die Hand der Frau ebenfalls dorthin zu ziehen. Als sich eine ältere Frau mit einem Rollator und ein junges Paar näherten, flüchtete er in Richtung der Johann-Hammer-Straße.

Das Alter des Exhibitionisten wird auf 20 bis 25 Jahre geschätzt. Er ist etwa 1,70 Meter groß, hat der Beschreibung nach eine dunkle Hautfarbe sowie schwarze, kurze und gewellte Haare. Bekleidet war er mit einer grauen Jogginghose und schwarzen Turnschuhen. Seine schwarze Jacke hatte rote Ärmel. Auffällig war sein schwarz-gelber Rucksack. Die Frau mit dem Rollator, das junge Paar und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise an die Kriminalpolizei in Tauberbischofsheim unter Tel.: (09341) 811309.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Mergentheim
  • Hosen
  • Jogginghosen
  • Kriminalpolizei
  • Polizei
  • Verbrecher und Kriminelle
  • Zeugen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!