IGERSHEIM

Feuerwehr-Einsatz wegen verbrannten Essens

Verbranntes Essen war am Sonntagvormittag Auslöser für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr im Bauernwiesenweg in Igersheim.
Feuerwehr
Foto: Björn Kohlhepp
Verbranntes Essen war am Sonntagvormittag Auslöser für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr im Bauernwiesenweg in Igersheim. Eine Frau hatte ihr Essen auf dem Herd stehen gelassen. Das hatte dann Feuer gefangen und stark geraucht. Eine Zeugin und ein Nachbar holten die Bewohnerin aus der Wohnung. Nachdem eine Besatzung des Rotes Kreuzes sie medizinisch versorgt hatte, konnte die Frau unverletzt in ihre Wohnung zurückkehren. Außer dem angebrannten Essen entstand kein Schaden am Haus.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen