Dittigheim

Feuerwehr in Dittigheim wird 125 Jahre alt

Die Freiwillige Feuerwehr Dittigheim mit Kommandant Willi Seidenspinner 1951. Foto: Sammlung Uwe Büttner

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr in Dittigheim ihr 125-jähriges Bestehen. Mit der Eingemeindung Dittigheims in die Stadt Tauberbischofsheim wurde aus der einst selbstständigen Feuerwehr unter Kommandant Alfred Seitz eine Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim-Stadt. Auch nach 125 Jahren ist die Dittigheimer Abteilung noch ein wichtiger Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim. Das stolze Jubiläum wird mit einem dreitägigen Fest in Dittigheim gefeiert.

Wie alles begann: Im Jahr 1894 beschloss die Gemeinde Dittigheim auf Anregung des Tauberbischofsheimer Bürgermeisters und Stadtkommandten der Freiwilligen Feuerwehr, Alois Kachel, eine organisierte Freiwillige Feierwehr zu gründen. Erster Kommandant war Franz Jakob Weinig, Steigerhauptmann Hieronimus Hellmuth und Spritzenhauptmann Franz Knörzer. Der Antrag vom 3. Dezember 1894 an das Großherzoglich Badische Bezirksamt Tauberbischofsheim wurde von 51 Dittigheimer Bürgern und Bürgermeister Josef Spörer unterschrieben. 

Feuerwehrleute erhielten von der Gemeinde eine Montur

Das Corps war in einer Steigerabteilung mit Rettungsmannschaft und einer Spritzenabteilung zur Bedienung der Spritze organisiert. Die aktiven Feuerwehrleute erhielten von der Gemeinde eine Drillichmontur mit einer eingebleichten Jacke und Hose, die nur im Dienst getragen werden durften.

Die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Dittigheim seit der Gründung: 1894 bis 1919 Franz Jakob Weinig, 1919 bis 1932 Josef Anton Wöppel, 1932 bis 1935 Eugen Weinig, 1935 bis 1946 Willi Seidenspinner, 1946 bis 1964 Hermann Wöppel, 1964 bis 1973 Karl Steinbach, 1973 bis 1987 Alfred Seitz, 1987 bis 2012 Otto Seitz, seit 2012 Mirko Seitz.

Das 125-jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Dittigheim wird vom 31. August mit Bieranstich um 18.30 Uhr bis zum 2. September mit Musik, Spielen und Wettbewerben in Dittigheim am Sportplatz gefeiert

Schlagworte

  • Dittigheim
  • Uwe Büttner
  • Bezirksämter
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Feuerwehren
  • Feuerwehrleute
  • Stadt Tauberbischofsheim
  • Städte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!