LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Feuerwehreinsatz wegen verbrannten Essens

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Sonntagnachmittag, um 14.20 Uhr in Lauda-Königshofen, berichtet die Polizei. Ein Bewohner eines Gebäudes in der Maierstraße ließ sein Essen anbrennen, sodass der Brandmelder auslöste.
Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Sonntagnachmittag, um 14.20 Uhr in Lauda-Königshofen, berichtet die Polizei. Ein Bewohner eines Gebäudes in der Maierstraße ließ sein Essen anbrennen, sodass der Brandmelder auslöste. Die Feuerwehr Lauda-Königshofen war mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort und belüftete das Gebäude, Schaden entstand nicht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen