Tauberbischofsheim

Firmen & Fakten: Weinig AG spendet Holzbearbeitungsmaschine

Die Michael Weinig AG aus Tauberbischofsheim hat der Gewerblichen Schule in der Kreisstadt eine ihrer modernen Holzbearbeitungsmaschinen im Wert von 36 500 Euro für Ausbildungszwecke zur Verfügung gestellt.
Übergabe der modernen Holzbearbeitungsmaschine "Cube" der Michael Weinig AG an die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim (von links): Schüler Marlon Peterle, Schulleiter Hermann Ruppert, Klaus Müller (Weinig AG), Landrat Reinhard Frank, Schüler ... Foto: Markus Moll
Die Michael Weinig AG aus Tauberbischofsheim hat der Gewerblichen Schule in der Kreisstadt eine ihrer modernen Holzbearbeitungsmaschinen im Wert von 36 500 Euro für Ausbildungszwecke zur Verfügung gestellt. Diese ersetzt im praktischen Unterricht für angehende Tischler und Holzmechaniker ein 30 Jahre altes Gerät, das nicht mehr dem Stand der Technik entspricht, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen