TAUBERBISCHOFSHEIM

Frau getötet: Sonderkommission ermittelt

Die 73-jährige Frau, die am Freitag gegen 12 Uhr von ihrer Tochter tot in ihrer Wohnung in der Tannenbergstraße in Dittigheim (Main-Tauber-Kreis) gefunden wurde, ist an Verletzungen im Halsbereich gestorben.
Und so soll es 2012 weiter gehen: "Alkohol- und Geschwindigkeitskontrollen werden auch 2012 ein Schwerpunkt der Polizei Würzburg im Rahmen der Verkehrssicherheit bleiben," heißt es in der Pressemitteilung. Foto: mp
Dies haben die ersten gerichtsmedizinischen Untersuchungen ergeben, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Mosbach und Polizeidirektion Tauberbischofheim. Die endgültige Todesursache soll durch eine Obduktion Anfang der Woche festgestellt werden, hieß es am Samstag. Davon erhofften sich Staatsanwaltschaft und Polizei auch nähere Aufschlüsse zur Tatwaffe. Bei der Polizeidirektion Tauberbischofsheim wurde eine 20-köpfige Sonderkommission „Tannenbergstraße“ eingerichtet. Für den Tathergang am Freitagvormittag sind der Kriminalpolizei nach dem jetzigen Ermittlungsstand ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen