TAUBERBISCHOFSHEIM

Friseurinnung: Obermeisterin Hammer bestätigt

Obermeisterin Michaela Hammer aus Grünsfeld führt weiter die Friseurinnung Main-Tauber-Kreis. Bei deren Mitgliederversammlung wurde sie wiedergewählt.
Der Vorstand der Friseurinnung Main-Tauber mit Obermeisterin Michaela Hammer aus Grünsfeld (vorne links) und ihrem künftigen Stellvertreter Markus Imhof aus Assamstadt (vorne rechts), Neu-Lehrlingswartin Melanie Eckert aus TBB-Hof Steinbach ... Foto: Foto: Kreishandwerkerschaft
Obermeisterin Michaela Hammer aus Grünsfeld führt weiter die Friseurinnung Main-Tauber-Kreis. Bei deren Mitgliederversammlung im Haus des Handwerks in Tauberbischofsheim wurden die Führung der Innung sowie Vorstand und Fachbeirat der nächsten drei Jahre neu gewählt. In geheimer Wahl wurde Michaela Hammer, die bereits seit 2014 amtierende Obermeisterin, für die neue Amtsperiode gekürt, so eine Pressemitteilung der Kreishandwerkerschaft. Sie sicherte ihren Kollegen zu, sich auch weiterhin für die Belange der Innung und deren Mitglieder einzusetzen. Die bisherige stellvertretende Obermeisterin Nicole Stein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen