KÖNIGHEIM

Frontal gegen Steinmauer geprallt

(ret) Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr auf der B 27 zwischen Tauberbischofsheim und Hardheim auf Höhe Königheim.
Schwerste Verletzungen erlitt der Fahrer dieses Wagen bei einem Unfall am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der B 27 bei Königheim. Foto: Foto: René Engmann
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr auf der B 27 zwischen Tauberbischofsheim und Hardheim auf Höhe Königheim. Aus bislang ungeklärten Gründen kam ein 80-jähriger VW-Fahrer, der in Richtung Hardheim unterwegs war, in einer langgezogenen Rechtskurve bei voller Fahrt auf die Gegenfahrbahn, weiter über den Grünstreifen, bis er mit einer Steinmauer frontal kollidierte. Der aus dem Neckar-Odenwald-Kreis stammende VW-Fahrer zog sich hierbei schwerste Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber der angefordert wurde und landete, brachte den 80-jährigen in die Würzburger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen