ILMSPAN

Fünfter Lauf der Deutschen Meisterschaft im ATV & Quad Trial in Ilmspan

„Mensch und Maschine müssen bei dieser Art des Fahrens eins sein“, charakterisierte der erste Vorsitzende des Quad Action Teams e.V., Franz-Josef Stang die bemerkenswerten Fahrfähigkeiten der 30 Teilnehmer des fünften Laufs der Deutschen Meisterschaften im ATV & Quad Trial 2012.
Gewinner: Auf den Siegertreppchen stehen am Ende Frank Hanses (von links), Andreas Hanses, Roger Reker, Karl-Ernst Sonnborn, Volker Magdeburg, Franz-Josef Stang, Oliver Fehleisen, Ralf Kauper und Klaus Heidrich.
„Mensch und Maschine müssen bei dieser Art des Fahrens eins sein“, charakterisierte der erste Vorsitzende des Quad Action Teams e.V., Franz-Josef Stang die bemerkenswerten Fahrfähigkeiten der 30 Teilnehmer des fünften Laufs der Deutschen Meisterschaften im ATV & Quad Trial 2012. Groß und Klein sind zum Lauf gekommen, der am Samstag in der Schweinsgrube in Ilmspan stattfand. Rund 400 Besucher lockte die Veranstaltung an. Unter den Teilnehmern waren acht Frauen, von denen die jüngste, Pia Magdeburg, aus Kassel, erst 16 Jahre alt ist. ATV bedeutet „All Terrain Vehicle“, bezeichnet ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen