Niederstetten

Genießermarkt in Niederstetten

Köstlichkeiten mit dem gewissen Etwas stehen am Wochenende, 4. und 5. Mai, von 11.45 bis 18 Uhr beim sechsten Genießermarkt Niederstetten rund um die Alte Turnhalle im Mittelpunkt.
Markt vor der Turnhalle in Niederstetten. Foto: Kulturamt Niederstetten
Köstlichkeiten mit dem gewissen Etwas stehen am Wochenende, 4. und 5. Mai, von 11.45 bis 18 Uhr beim sechsten Genießermarkt Niederstetten rund um die Alte Turnhalle im Mittelpunkt. Beginnend in der Alten Turnhalle, kann man sich auf einen kulinarischen Spaziergang durch alles begeben, was die Region an qualitativ hochwertigen, geschmacklich ausgereiften Nahrungsmitteln zu bieten hat, heißt es in einer Pressemitteilung. Die besten Feinkostproduzenten der Region bieten an nahezu allen Ständen Kostproben. Die kleinen Besucher können Limpurger Rinder und Alpakas bewundern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen