Lauda-Königshofen

Geschwindigkeit und Nässe als Unfallursache

Auf der regennassen Landesstraße von Gerlachsheim in Richtung Bundesstraße 290, kam es am Mittwochabend, gegen 21.15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall im Einmündungsbereich. Dies teilt die Polizei in ihrem Bericht mit. Der Fahrer eines Audis kam beim Einbiegen ins Rutschen und prallte mit seinem A5 rechtsseitig gegen die Leitplanken. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 10 000 Euro. Zwei Leitplanken wurden hierbei beschädigt.

Schlagworte

  • Lauda-Königshofen
  • Bundesstraßen
  • Polizei
  • Unfallursachen
  • Verkehrsunfälle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!