Tauberbischofsheim

Grünsfelder Förster Peter Kugler in den Ruhestand verabschiedet

Forstamtmann Peter Kugler wurde vom Ersten Landesbeamten Christoph Schauder im Rahmen einer Dienstbesprechung in den Ruhestand verabschiedet. Kugler habe laut der Pressemitteilung des Landratsamtes als "forstliche Institution im Grünbachtal" gegolten.

Er war 40 Jahre lang im Forstdienst in Grünsfeld und Wittighausen tätig. "Dies ist in einer Zeit, die von mehreren Organisationsänderungen geprägt war, ein seltenes Jubiläum", sagte Schauder. Als "Förster mit Hingabe und von ganzem Herzen" beschrieb Forstamtsleiterin Dagmar Wulfes den Mitarbeiter bei seiner Verabschiedung aus dem Kreis der Kollegen. Er sei für den Wertholzlagerplatz verantwortlich, ein Dienstleister für Privatwaldbesitzer und Kommunen, ein passionierter Jäger und Hundeführer sowie Wildtierbeauftragter des Landkreises gewesen.

Schlagworte

  • Tauberbischofsheim
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.