Dittigheim

Harry Schlisio, Gründer des ASV Dittigheim, ist gestorben

Harry Schlisio Foto: Manfred Beck

Wenige Tage vor seinem 84. Geburtstag ist Harry Schlisio, Vereinsgründer, langjähriger Vorstand, Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzender gestorben. Der Angelsportverein würdigte seine Verdienste und sprach Worte des Dankes, heißt es in der Mitteilung des Vereins. Harry Schlisio wurde am 22.12.1934 in Goldbach, Ostpreußen geboren. Am 22.Januar 1945 musste seine Familie aus der Heimat fliehen.

Von 1976 bis 1981 war er im Turnverein Dittigheim Abteilungsleiter der Abteilung Angelsport. 1981 gründete er den Angelsportverein Dittigheim und setzte sich seitdem als erster Vorsitzender für den Natur- und Gewässerschutz in Tauberbischofsheim und der näheren Umgebung ein. Auch die 1997 gegründete Angelsportgemeinschaft Tauberbischofsheim wählte ihn zum Sprecher.

Seine Bekanntheit über die Region hinaus erlangte er durch das Ausrichten von Hochseeangelfahrten und die Organisation von neun Westernfesten am Tauberwehr in Dittigheim mit über 10.000 Besuchern. Er war Träger vieler Auszeichnungen, unter anderem des Goldenen Ehrenkreuzes der Bundeswehr.

Seit 1993 widmete er sich einer gemeinnützigen ehrenamtlichen Tätigkeit bei der Heimatforschung und Familienzusammenführung von Vertriebenen aus Ostpreußen/Kreis Wehlau. In den letzten Jahren hat sich Harry Schlisio, der seit 2008 auch Ehrenvorsitzender des Angelsportvereins Dittigheim war, aus gesundheitlichen Gründen mehr und mehr vom aktiven Angelsport zurückgezogen. Er hat aber bis in seine letzten Lebenstage die Aktivitäten seines Vereins verfolgt.

Zurück bleiben jetzt sein Lebenswerk das noch lange weiter bestehen möge und die Erinnerung an einen Menschen, der einzigartig war. Der Angelsportverein Dittigheim e.V. wird seinen Vereinsgründer und Ehrenvorsitzenden Harry Schlisio stets in guter Erinnerung behalten.

Schlagworte

  • Dittigheim
  • Angelvereine
  • Bundeswehr
  • Erinnerungen
  • Familienzusammenführung
  • Gemeinnützigkeit
  • Gewässerschutz
  • Heimatforschung
  • Ostpreußen
  • Tod und Trauer
  • Turnvereine
  • Vertriebene
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!