Tauberbischofsheim

Im Advent: Französische Komödie auf der Badischen Landesbühne

Szenenfoto aus dem Theaterstück "Das Schmuckstück" mit Evelyn Nagel und Stefan Holm. Foto: Peter Empl

Ein Stück aus der Feder von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy mit dem  Titel "Das Schmuckstück" wird das Publikum der Badischen Landesbühne im Dezember begeistern. Intendant Carsten Ramm  inszenierte diese Komödie des französischen Autorenduos, das zu den weltweit berühmtesten Dramatikern des Boulevardtheaters gehört. Zu sehen ist diese Vorstellung am Montag, 9. Dezember, um 19.30 Uhr, in der Stadthalle in Tauberbischofsheim, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Theaterstück erzählt die Geschichte der Emanzipation einer Frau: Suzanne Pujol hat genug davon, lediglich ein Schmuckstück ihres selbstherrlichen Mannes zu sein und mausert sich vom adretten Heimchen zu einer erfolgreichen Fabrikchefin und Politikerin. Die Konversationskomödie wurde 2010 von François Ozon mit Catherine Deneuve und Gérard Depardieu verfilmt und erlangte damals große Bekanntheit.

"Das Stück spielt in den 70-er Jahren, verhandelt aber Themen, die noch heute aktuell sind“, so Regisseur Ramm. „Frauen sind immer noch unterrepräsentiert in Führungspositionen in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Auch wenn sich in den letzten Jahrzehnten viel getan hat, ist die tatsächliche Gleichstellung von Frauen und Männern noch lange nicht erreicht.“ Ramm bringt die temporeiche Komödie über Emanzipation und Frauenpower mit einer kleinen Band und live gesungenen Chansons auf die Bühne. Das Publikum darf sich auf einen unterhaltsamen Theaterabend mit Tiefgang und französischem Esprit freuen.

Mitwirkende Darsteller sind: Cornelia Heilmann, Stefan Holm, René Laier, Evelyn Nagel, Vivien Prahl und Tim Tegtmeier. Musiker: Mario Fadani, Lömsch Lehmann, Oliver Taupp, Inszenierung: Carsten Ramm. Musikalische Leitung: Mario Fadani. Bühnenbild: Ines Unser, Kostüme: Kerstin Oelker. 

Kartenvorverkauf: Schwarz auf Weiss Buchhandel, Tel.: (09341) 7768 oder per E-Mail schwarzaufweiss@tauberbuch.de

Schlagworte

  • Tauberbischofsheim
  • Boulevardtheater
  • Catherine Deneuve
  • Dramatikerinnen und Dramatiker
  • Emanzipation
  • Francois Ozon
  • Frauenpower
  • Gleichstellung von Frauen
  • Gérard Depardieu
  • Intendantinnen und Intendanten
  • Komödie
  • Musiker
  • Regisseure
  • Schauspieler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!