Bad Mergentheim

Kirchenmauer beschädigt

Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der 62-jährige Fahrer eines Kleintransporters die Mauer einer Kirche in der Frühlingstraße in Bad Mergentheim beschädigte und dann einfach weiterfuhr.
Eine Zeugin hatte beobachtet, wie der 62-jährige Fahrer eines Kleintransporters die Mauer einer Kirche in der Frühlingstraße in Bad Mergentheim beschädigte und dann einfach weiterfuhr. Aufgrund einer Engstelle in der Frühlingstraße und eines entgegenkommenden Pkws musste der 62-Jährige mit seinem Fahrzeug nach rechts ausweichen. Hierbei blieb er mit seinem Transporter an der Mauer hängen und verursachte den Schaden. Mit Hilfe der Zeugenaussage konnte der Fahrer ermittelt werden. Er muss nun laut Polizei mit einer Anzeige rechnen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen