ASSAMSTADT

Kopfstoß auf Kleiderbasar

Am Freitagabend gerieten ein Syrer und ein Albaner bei einem Kleiderbasar in der Asmundhalle in Assamstadt in Streit.
Symbolbild Foto: dpa
Am Freitagabend veranstaltete der Helferkreis für Flüchtlinge in der Asmundhalle in Assamstadt einen Kleiderbasar für Flüchtlinge. An einem Wühltisch für Kinderkleider gerieten ein Syrer und ein Albaner aneinander. Im Verlaufe des Streites kamen sich die Kontrahenten so nahe, dass der Syrer dem Albaner einen Kopfstoß versetzte, so der Polizeibericht. Der Syrer verschwand dann für kurze Zeit und kam, mit einer Eisenstange bewaffnet, zurück. Er konnte überwältigt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen