Grünsfeld

Kraftvolle Bilder in der Galerie Kirchner

Der Maler Andreas Heinrich Adler zeigt eine Auswahl seiner Gemälde aus den letzten Jahren seines kreativen Arbeitens in den Räumen der Galerie Kirchner in Grünsfeld. Foto: Andreas Heinrich Adler

Mit der ersten Ausstellung in diesem Jahr huldigt die Galerie Kirchner in Grünsfeld den kraftvollen Ausdruckmöglichkeiten der Farbe. Der Maler Andreas Heinrich Adler aus Schorndorf zeigt eine Auswahl seiner Gemälde der vergangenen Jahre seines intensiven kreativen Arbeitens, heißt es in einer Pressemitteilung.

Andreas Heinrich Adler ist ein Alchimist, der Materialien wie Kupfer, Ammoniak, Mehl, Teer, Acryl und Farbpigmente miteinander reagieren lässt. Er lässt den Prozess sichtbar werden, wie sich eine „Malmasse“ brodelnd zusammenzieht, schrundig aufwirft und dabei intensive haptische Qualitäten annimmt, heißt es in der Mitteilung.

An der Vernissage, die am Sonntag, den 17. März von 11 Uhr bis 13 Uhr stattfindet, wollen Künstler und Galerist im Gespräch die Besucher an die Bilderwelt von Andreas Heinrich Adler heranführen. Die Ausstellung geht vom 17. März bis zum 7. April und ist jeweils sonntags von 15 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung bei freiem Eintritt geöffnet.

Schlagworte

  • Grünsfeld
  • Andreas Heinrich
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Farbe
  • Galerien und Ateliers
  • Heinrich
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!