LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Lagerfeuer verlegt

Aufgrund der anhaltenden Hitzeperiode herrscht derzeit laut einer Pressemitteilung der Stadt Lauda- Königshofen auf öffentlichen Flächen absolutes Feuerverbot. Der Treffpunkt zur Veranstaltung „Abenteuer am Lagerfeuer“ im Rahmen des Ferienprogramms wird deshalb verlegt.
Aufgrund der anhaltenden Hitzeperiode herrscht derzeit laut einer Pressemitteilung der Stadt Lauda- Königshofen auf öffentlichen Flächen absolutes Feuerverbot. Der Treffpunkt zur Veranstaltung „Abenteuer am Lagerfeuer“ im Rahmen des Ferienprogramms wird deshalb verlegt. Alle angemeldeten Teilnehmer treffen sich am Samstag, 28. Juli, um 17 Uhr mit ihrem mitgebrachten Grillgut an der Pfarrscheune Lauda. Dort können die Kinder nach Veranstaltungsende um 21.30 Uhr auch abgeholt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen