Gerchsheim

Mann verunglückt bei Arbeiten in der Garage

In einer Garage in Gerchsheim kam es am Freitagabend zu einem Unglück, bei dem ein 54-jähriger Mann ums Leben kam.
Symbolfoto Rettungswagen. Foto: René Ruprecht
Bereits am Freitagabend zwischen 17 Uhr und 18.15 Uhr ereignete sich in Gerchsheim ein schwerer häuslicher Unfall, bei dem ein Mann tödlich verunglückte. Dies berichtet das Polizeipräsidium Heilbronn in einem Pressebericht. Offenbar führte der 54-Jährge Arbeiten an seinem in der Garage stehenden Pkw aus. Hierzu bockte er den Pkw mittels eines Wagenhebers auf und gelangte so unter den Wagen. Aus bislang noch ungeklärter Ursache rutschte der Pkw nach unten weg und klemmte den Mann unter sich ein. Er wurde von Angehörigen kurze Zeit später leblos unter dem Pkw aufgefunden, so die Polizei. Nachdem es nicht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen