GRÜNSFELD

Musik liegt in der Luft

Das Konzert der Tauberbischofsheimer Gesangsoase „Solo durch die Nacht“ im bis auf den letzten Platz gefüllten Rienecksaal präsentierte mehr als zwanzig Solisten.
Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Rienecksaal in Grünsfeld beim gefeierten Konzert der Gesangsoase. Die Solisten wussten das Publikum mit beliebten Melodien aus Opern, Operetten und Musicals zu begeistern. Foto: Foto: Fotos (4) Ulrich Feuerstein
Der Frühling und die Musik haben eines gemeinsam: Sie sprechen das Herz des Menschen an und stimulieren Gefühle. Das Konzert der Tauberbischofsheimer Gesangsoase „Solo durch die Nacht“ im bis auf den letzten Platz gefüllten Rienecksaal war ein schönes Beispiel dafür. Mehr als zwanzig Solisten präsentierten unter der Leitung von Gesangslehrerin Claudia Bähr einen bunten Strauß stimmungsvoller Melodien und sorgten so für kräftige Farbtupfer nach tristen Wintertagen.