IGERSHEIM

Nach Verkehrsunfall weggefahren

Einer Polizeistreife fiel am späten Samstagabend in Igersheim ein beschädigtes Fahrzeug auf, das offenbar in einen Unfall verwickelt gewesen war. Recherchen nach dem Besitzer liefen zunächst ins Leere.
Einer Polizeistreife fiel am späten Samstagabend in Igersheim ein beschädigtes Fahrzeug auf, das offenbar in einen Unfall verwickelt gewesen war. Recherchen nach dem Besitzer liefen zunächst ins Leere. Am folgenden Tag erschien jedoch ein junger Mann auf der Dienststelle und gab zu, einen Verkehrsunfall auf der Landesstraße verursacht zu haben, berichtet die Polizei. Der 21-Jährige erklärte, er wäre gegen 22 Uhr in Richtung Weikersheim gefahren und hätte kurz vor dem Kreisel ein Tier auf der Fahrbahn bemerkt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen