Großrinderfeld

Positiver Drogentest

Bei einer Verkehrskontrolle an der Hauptstraße in Großrinderfeld stellten Polizeibeamte am Mittwoch gegen kurz vor 23 Uhr bei dem 26-jährigen Fahrer eines Fords drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Das teilt die Polizei mit.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)
Bei einer Verkehrskontrolle an der Hauptstraße in Großrinderfeld stellten Polizeibeamte am Mittwoch gegen kurz vor 23 Uhr bei dem 26-jährigen Fahrer eines Fords drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Das teilt die Polizei mit. Ein Drogentest reagierte positiv, sodass der Mann die Beamten zur Entnahme einer Blutprobe in ein Krankenhaus begleiten musste. Da der 26-Jährige weder seinen Führerschein noch andere Ausweisdokumente vorzeigen konnte, werden auf ihn laut Polizei weitere Anzeigen zukommen, sollte er diese nicht nachreichen können.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen