Wertheim

Revue "Der Illegale" wird in Wertheim uraufgeführt

Die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit 2019/2020 in Wertheim mit der Uraufführung „Der Illegale“ von Günther Weisenborn und Konstantin Wecker. Regie führt Carsten Ramm, die Vorstellung findet am Dienstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige statt.
Szene aus "Der Illegale" von Günther Weisenborn und Konstantin Wecker in einer Inszenierung von Carsten Ramm. Foto: Sonja Ramm
Die Badische Landesbühne eröffnet die Spielzeit 2019/2020 in Wertheim mit der Uraufführung „Der Illegale“ von Günther Weisenborn und Konstantin Wecker. Regie führt Carsten Ramm, die Vorstellung findet am Dienstag, 22. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige statt. Mit der literarischen Revue "Der Illegale" widmet sich die Badische Landesbühne einem einstmals viel beachteten und erfolgreichen Autor, der nach seinem Tod 1969 bald in Vergessenheit geriet. In einer Collage aus seinen Texten, Szenen und Songs entdeckt sie ihn wieder und stellt ihn im Kontext seiner Zeit vor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen