KÖNIGHEIM

Rücksichtslos beim Überholen

Am Samstagabend gegen 18 Uhr wurde die 39-jährige Fahrerin eines VW Passat von einem entgegenkommenden Wagenlenker, der trotz Gegenverkehr überholte, erheblich gefährdet. Die aus Höpfingen stammende Frau war auf der B 27 mit ihrer Tochter auf dem Beifahrersitz von Hardheim in Richtung Königheim unterwegs, als es auf Höhe des großen Parkplatzes zwischen Schweinberg und Weikerstetten zu dem gefährlichen Überholmanöver kam.

Nur durch eine sofortige Gefahrenbremsung und ein Ausweichen an den äußersten rechten Fahrbahnrand habe die Fahrerin einen Frontalzusammenstoß vermeiden könne, heißt es im Polizeibericht. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht.

Der Überholer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Es ist laut Polizei nur bekannt, dass es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Kleinwagen gehandelt hatte.

Zeugenhinweise an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Tel. (0 93 41) 810.

Schlagworte

  • Königheim
  • VW
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!