LAUDA-KÖNIGSHOFEN

Sattelzugauflieger in Flammen

Am Donnerstagabend entzündete sich gegen 23 Uhr ein an der Kreisstraße zwischen Oberbalbach und Oesfeld in einer Haltebucht abgestellter Sattelzugauflieger, berichtet die Polizei. Der Auflieger war mit einen Pannenfahrzeug beladen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand dieser in Vollbrand.
Am Donnerstagabend entzündete sich gegen 23 Uhr ein an der Kreisstraße zwischen Oberbalbach und Oesfeld in einer Haltebucht abgestellter Sattelzugauflieger, berichtet die Polizei. Der Auflieger war mit einen Pannenfahrzeug beladen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand dieser in Vollbrand. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr Lauda-Königshofen mit 30 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 20 000 Euro. Während den Löscharbeiten musste die Kreisstraße in beide Richtungen gesperrt werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen