TAUBERBISCHOFSHEIM

Schatzsuche per GPS und Karte

Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Tauberbischofsheim hat das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreises einen Karten-Lese-Kurs für Kinder angeboten.
Beim Ferienprogramm im Vermessungs- und Flurneuordnungsamt lernten die Kinder unter anderem, wie eine Karte richtig gelesen wird. Für die Anleitung sorgte Vermessungshauptsekretär Rainer Schiefermeyer. Foto: Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis
Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Tauberbischofsheim hat das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreises einen Karten-Lese-Kurs für Kinder angeboten. Elf Jungen und Mädchen ergriffen unter der Leitung von Vermessungshauptsekretär Rainer Schiefermeyer die Möglichkeit, einen Einblick in die Kunst des Kartenlesens und der Vermessungstechnik zu erhalten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen