Weikersheim

Schlosserlebnistag Weikersheim: Französisch Essen im Schlossgarten

Beim Schlosserlebnistag am Sonntag, 16. Juni geht es in Weikersheim um das Genießen – aus gutem Grund: In der Barockzeit war Frankreich das Maß aller Dinge. Dies galt auch für den Weikersheimer Hof, in dem Graf Carl Ludwig seinen Lustgarten à la Versailles anlegen ließ.
Beim Schlosserlebnistag auf dem Schlossgelände Weikersheim können die Besucher am Sonntag, 16. Juni die französische Lebensart kennenlernen. Foto: Peter Kessler
Beim Schlosserlebnistag am Sonntag, 16. Juni geht es in Weikersheim um das Genießen – aus gutem Grund: In der Barockzeit war Frankreich das Maß aller Dinge. Dies galt auch für den Weikersheimer Hof, in dem Graf Carl Ludwig seinen Lustgarten à la Versailles anlegen ließ. Am Schlosserlebnistag können die Besucher beim Spazieren durch die Kastanienalleen von 11 bis 17 Uhr verschiedene französische Spezialitäten wie Flammkuchen, Quiche und Petit Fours probieren, heißt es in einer Pressemitteilung. Drei Sonderführungen eröffnen außerdem einen besonderen Blick auf das gräfliche Residenzschloss und seine Geschichten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen