Bad Mergentheim

Sonderausstellung zeigt die Geschichte des Deutschen Ordens

Der Deutsche Orden ist tief im Südwesten verwurzelt und hat ihn auch mitgeprägt. Die Schlösser auf der Insel Mainau, die Kapfenburg und die weitläufige Residenz in Mergentheim sind markante Zeichen für sein früheres Wirken, heißt es in einer Pressemitteilung.
Bei der Sondersausstellung sind rund 80 Exponate zu sehen. Dazu gehört auch ein Kokosnusspokal aus dem 16. Jahrhundert. Foto: Deutschordensmuseum
Der Deutsche Orden ist tief im Südwesten verwurzelt und hat ihn auch mitgeprägt. Die Schlösser auf der Insel Mainau, die Kapfenburg und die weitläufige Residenz in Mergentheim sind markante Zeichen für sein früheres Wirken, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Ausstellung „Der Deutsche Orden im Südwesten“ im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim zeigt den Besuchern vom 14. Juli bis zum 26.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen