Ilmspan

Spatenstich fürs neue Baugebiet

Eigentlich sollte bereits ab dem Jahr 2000 ein neues Baugebiet in Ilmspan im Würzburger Weg entstehen. Denn solange existiert schon der Bebauungsplan. Damals fing man etwas unterhalb mit der Erschließung eines ersten Bauabschnitts an, aber weil es auf der landwirtschaftlich genutzten Fläche noch Pachtverträge mit ...
Spatenstich für das neue Baugebiet am Würzburger Weg in Ilmspan mit Bürgermeisterin, Ortschaftsrat, Bürgern und Vertetern der beteiligten Firmen Foto: Matthias Ernst
Eigentlich sollte bereits ab dem Jahr 2000 ein neues Baugebiet in Ilmspan im Würzburger Weg entstehen. Denn solange existiert schon der Bebauungsplan. Damals fing man etwas unterhalb mit der Erschließung eines ersten Bauabschnitts an, aber weil es auf der landwirtschaftlich genutzten Fläche noch Pachtverträge mit einem Landwirt gab, wurde die Verbindung zum neuen Baugebiet nie hergestellt.Erst jetzt wird das nachgeholt und zeugt von der Weitsicht des Gemeinderates. Man will damit signalisieren, dass es auch für Ilmspan eine Zukunft gibt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen