Bad Mergentheim

Spendenlauf bringt 6000 für den guten Zweck

352 Läufer nahmen beim siebten Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Würth IT GmbH auf dem Drillberg in Bad Mergentheim teil. In Zusammenarbeit mit und für die Kinder und Jugendlichen des Vereins Sprungbrett e.V. und HERMINE mobile Flüchtlingshilfe e.V.
7. Spendenlauf der Würth Industrie Service und Würth IT auf dem Drillberg in Bad Mergentheim Foto: Archiv Würth Industrie Service
352 Läufer nahmen beim siebten Spendenlauf der Würth Industrie Service GmbH & Co. KG in Kooperation mit der Würth IT GmbH auf dem Drillberg in Bad Mergentheim teil. In Zusammenarbeit mit und für die Kinder und Jugendlichen des Vereins Sprungbrett e.V. und HERMINE mobile Flüchtlingshilfe e.V. startete abends um halb sechs der Spendenlauf. Auch in diesem Jahr unterstütze die Ironman-Siegerin von 2012 und Triathletin Heidi Sessner aus Assamstadt die Teilnehmer mit Aufwärmübungen und gab den Startschuss, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen