Wertheim

Sprinterfahrer verursacht Auffahrunfall

Ein 20-Jähriger verursachte am Dienstag gegen 12 Uhr einen Unfall, wodurch ein Schaden von 6000 Euro entstand.
Ein 20-Jähriger verursachte am Dienstag gegen 12 Uhr einen Unfall, wodurch ein Schaden von 6000 Euro entstand. Er fuhr in Wertheim den Salon-de-Provence-Ring mit einem Sprinter entlang und befand sich hinter dem Mazda einer 56-Jährigen. Als diese an der Einmündung zur Straße Am Reinhardshof abbremste, um auf Grund der Regelung Rechts vor Links in die vorfahrtsberechtigte Straße einzusehen, erkannte der Sprinterfahrer dies zu spät und fuhr ihrem Fahrzeug auf. Glücklicherweise wurde laut Polizei keiner der Beteiligten verletzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen