Großrinderfeld

Staatssekretärin Gurr-Hirsch besucht Eierhof

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten des Main-Tauber-Kreises, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, besuchte die Staatssekretärin des Ministeriums für ländlichen Raum, Friedlinde Gurr-Hirsch, den Betrieb von Agnes und Christian Endres in Großrinderfeld.
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch (links) kam auf Einladung von Prof. Dr. Wolfgang Reinhart nach Großrinderfeld. Dort führten die Inhaber Christian und Agnes Endres durch ihre Betriebsräume. Foto: Philipp Hess
Auf Einladung des Landtagsabgeordneten des Main-Tauber-Kreises, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, besuchte die Staatssekretärin des Ministeriums für ländlichen Raum, Friedlinde Gurr-Hirsch, den Betrieb von Agnes und Christian Endres in Großrinderfeld. Dort machte sie sich zusammen mit den Eigentümern und der Großrinderfelder Bürgermeisterin Anette Schmidt einen Eindruck des Familienunternehmens, heißt es in einer Pressemitteilung. Auf dem Programm stand dabei ein gemeinsamer Rundgang durch die Räume des Betriebs, der in den vergangenen Jahren immer weiter gewachsen ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen