Lauda-Königshofen

Stadt Lauda-Königshofen halbiert Schuldenstand

Der Schuldenstand der Stadt Lauda-Königshofen hat sich innerhalb von zehn Jahren halbiert, heißt es in einer Pressemitteilung. Trotz der äußerst erfolgreichen Schuldenentwicklung konnten zahlreiche große Projekte umgesetzt werden. Die Stadt Lauda-Königshofen blickt auf eine sehr positive Zehn-Jahres-Bilanz zurück.
Der Schuldenstand der Stadt Lauda-Königshofen hat sich innerhalb von zehn Jahren halbiert, heißt es in einer Pressemitteilung. Trotz der äußerst erfolgreichen Schuldenentwicklung konnten zahlreiche große Projekte umgesetzt werden. Die Stadt Lauda-Königshofen blickt auf eine sehr positive Zehn-Jahres-Bilanz zurück. Lagen die Schulden je Einwohner zum Jahresende 2009 noch bei 1201 Euro, beläuft sich die Zahl nun nur noch auf 597 Euro. Im Gesamten lag der Schuldenstand am Ende 2009 noch bei fast 18 Millionen Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen