Poppenhausen

Sternsinger zogen von Haus zu Haus

Die Sternsinger von Poppenhausen.
Die Sternsinger von Poppenhausen. Foto: Endres

Nach dem Entsendungsgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin waren am Dreikönigstag die Sternsinger aus Poppenhausen unterwegs, um Spenden für bedürftige Kinder zu sammeln. Sie zogen von Haus zu Haus, wünschten Gottes Segen für das neue Jahr und sammelten 510 Euro für die Aktion "Segen bringen, Segen sein - Frieden im Libanon und weltweit ", so eine Pressemitteilung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Poppenhausen
  • Armut
  • Armut bei Kindern
  • Kinder und Jugendliche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!