Lauda-Königshofen

Teurer Unfall beim Ausparken in Lauda-Königshofen

Ein 24-Jähriger hat am Dienstagmittag in Lauda-Königshofen beim Ausparken mit seinem Auto einen Unfall verursacht. Der junge Mann fuhr laut Polizeibericht mit seinem Wagen gegen 12.30 Uhr rückwärts von seinem Grundstück auf die Oberlaudaer Straße und stieß dabei mit dem Auto eines 27-Jährigen zusammen. Jener fuhr zur gleichen Zeit auf der Oberlaudaer Straße in Richtung Becksteiner Straße, als die Fahrzeuge zusammenstießen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Schaden beläuft sich allerdings auf 20 000 Euro und das Auto des 27-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Lauda-Königshofen
  • Auto
  • Debakel
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Oberlauda
  • Schäden und Verluste
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!