Tauberbischofsheim

Touristische Unterrichtungstafeln werden erneuert

An der A 3 Frankfurt – Würzburg stehen laut Pressemitteilung vor der Ausfahrt Wertheim jeweils touristische Unterrichtungstafeln: „Burg Wertheim –Liebliches Taubertal“. Die derzeit dort angebrachten Tafeln sind schlecht lesbar, so die Mitteilung weiter. In dieser Angelegenheit hat sich Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ an die Autobahndirektion Nordbayern in Nürnberg gewandt. Von dort ist in diesen Tagen die Nachricht eingetroffen, dass die Tafeln in Kürze ausgetauscht und neu angebracht werden.

Bei den aktuellen Unterrichtungstafeln handelt es sich noch um die alten Exemplare, die vor dem Ausbau der A 3 bei Dertingen aufgestellt waren. Inzwischen gebe es neuere Modelle mit deutlicherer Schrift und Signalfarbe, die besser zu erkennen sind, endet der Pressebericht.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Tauberbischofsheim
  • Autobahndirektion Nordbayern
  • Autobahndirektionen
  • Burg Wertheim
  • Burgen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!