Lauda-Königshofen

Über 90-Jährige wird Opfer eines Betruges

Immer häufiger treiben falsche Polizisten ihr trügerisches Spiel mit vorwiegend arglosen, älteren Menschen und bringen sie um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wert- oder Kunstgegenstände. Die Täter geben sich als Polizisten aus und behaupten, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen Einbrüchen seien.
Immer häufiger treiben falsche Polizisten ihr trügerisches Spiel mit vorwiegend arglosen, älteren Menschen und bringen sie um ihre Ersparnisse, Schmuckstücke sowie Wert- oder Kunstgegenstände. Die Täter geben sich als Polizisten aus und behaupten, dass die Wohnungen der Personen Ziel von zukünftigen Einbrüchen seien. So erging es auch einer über 90-jährigen Frau aus Lauda-Königshofen, wie die Polizei mitteilt.Ein Unbekannter gab sich als Polizist aus und setzte die Frau mit einer erfundenen Geschichte massiv unter Druck.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen