REGION OCHSENFURT

Umsteigen auf den Rufbus

Für den öffentlichen Nahverkehr im südlichen Landkreis bringt die Einführung des neuen Fahrplans zum 1. September große Veränderungen mit sich. Durch den Einsatz von Rufbussen wird das Verkehrsangebot vor allem in den kleineren Dörfern des Ochsenfurter Gaus erheblich ausgebaut.
Für den öffentlichen Nahverkehr im südlichen Landkreis bringt die Einführung des neuen Fahrplans zum 1. September große Veränderungen mit sich. Durch den Einsatz von Rufbussen wird das Verkehrsangebot vor allem in den kleineren Dörfern des Ochsenfurter Gaus erheblich ausgebaut. Um die Nutzer der Linienbusse rechtzeitig mit den Veränderungen vertraut zu machen, wurden die neuen Fahrpläne vier Wochen vor Inkrafttreten an alle Haushalte versandt. Schüler, die mit den Linienbussen unterwegs sind, wurden gesondert informiert, so Dominik Stiller, Geschäftsführer der Nahverkehrsgesellschaft NWM. Stiller ruft auch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen