Bad Mergentheim

Unfälle beim Abbiegen und Spurwechsel

Zwei Unfälle mit Blechschäden ereigneten sich am Mittwoch in Bad Mergentheim. Gegen 8 Uhr fuhr ein 66-Jähriger in seinem VW die Schillerstraße entlang. Beim Abbiegen übersah er wohl den vor ihm zum stehen gekommenen VW Touran einer 49-Jährigen und fuhr auf den Wagen auf. Dieser wurde laut Polizeibericht durch die Wucht des Aufpralls auf einen davor haltenden Peugeot geschoben. Dabei entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro.

Keine drei Stunden später und nur eine Straße weiter krachte es erneut. Ein 23-Jähriger war in seinem VW Golf in der Straße "Mittlerer Graben" unterwegs, als er bei einem Spurwechsel den neben ihm fahrenden Toyota einer 57-Jährigen augenscheinlich übersah, berichtet die Polizei weiter. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wobei ein Schaden von rund 6500 Euro entstand.

Schlagworte

  • Bad Mergentheim
  • Peugeot
  • Polizei
  • Schäden und Verluste
  • Toyota
  • VW
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!