Assamstadt

Unfall: Radlerin hat Glück im Unglück

Einen großen Schutzengel hatte eine 59-Jährige am Donnerstagmorgen in Assamstadt. Die Frau war mit ihrem Fahrrad auf der Mergentheimer Straße stadtauswärts unterwegs. Um 9.45 Uhr wollte ein Lastwagenfahrer aus der Industriestraße nach rechts in die Mergentheimer Straße einbiegen.
police patrol car on the road at night
Symbolbild: Polizei Foto: ofc pictures (iStockphoto)
Einen großen Schutzengel hatte eine 59-Jährige am Donnerstagmorgen in Assamstadt. Die Frau war mit ihrem Fahrrad auf der Mergentheimer Straße stadtauswärts unterwegs. Um 9.45 Uhr wollte ein Lastwagenfahrer aus der Industriestraße nach rechts in die Mergentheimer Straße einbiegen. Offenbar nahm er die Radfahrerin nicht wahr und es kam zu einem Zusammenstoß, teilt die Polizei mit. Auch jetzt bemerkte der Fahrer die Frau nicht. Die Radfahrerin hatte Glück und konnte im letzten Augenblick unter dem Lkw hervor zur Seite robben. Das Rad wurde vom Lkw über knapp 30 Meter mitgeschleift.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen