MESSELHAUSEN/WITTIGHAUSEN

VdK-Legende August Schmidt gestorben

August Schmidt durfte 93 Jahre alt werden, davon war er 65 Jahre im Dienst des Wohlfahrtsverbandes VdK. Er starb am 28. April.
August Schmidt ist gestorben.
August Schmidt durfte 93 Jahre alt werden, davon war er 65 Jahre im Dienst des Wohlfahrtsverbandes VdK. Er starb am 28. April. Schmidt hatte praktisch alle Ämter in einem „VdK-Leben“ ausgefüllt. Jahrzehntelang stand bei ihm soziales Wirken im Vordergrund. 1947 trat August Schmidt in den VdK ein. Trotz seiner schweren Kriegsverwundung, die ihn nie hadern ließ, übernahm er 1951 den Vorsitz im Ortsverband Messelhausen und ab 1999 den Vorsitz des gemeinsamen Ortsverband Wittighausen-Messelhausen, den er bis 2003 vorbildlich führte. „Kameradschaft, Opferbereitschaft und Nächstenliebe waren für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen